Hallo Zusammen,

nicht gerade ein Schnäppchen mit den geplanten umgerechneten 775 Eur für den japanischen Markt, aber es hört sich doch sehr interesant an.

http://www.europolitan.de/Wirtschaf...lt-eReader-mit-Farbdisplay/278,16716,0,0.html
Hier ein Blick in die Gerüchteküche:

http://www.maclife.de/index.php?module=pagesetter&func=viewpub&tid=1&pid=15018

Besonders interesant finde ich Punkt 7:

"Das iPad soll die multimedialen Fähigkeiten von iPhone und iPod touch auf eine neue Ebene erheben. Die Möglichkeit, Bücher und Zeitungen elektronisch zu genießen wird all den bestehenden Wiedergabe- und Internet-Fähigkeiten hinzugefügt.
"
Hallo Zusammen,

die Gerüchteküche brodelt zumindest:

http://www.engadget.com/2009/08/14/apple-ipad-outed-in-borders-book-store-survey/

Da bin ich mal gespannt...
Auf www.bookrix.de gibt es neuerdings tausende kostenlose Ebooks, die man für E-Reader und Smartphones umsonst als e-pub runterladen kann. Es gibt Romane, Kurzgeschichten, Horror, Sachbücher etc., - nahezu alle Genres sind vertreten.

BookRix ist eine Community für Autoren, Leser und Buchbegeisterte. Man kann dort aber nicht nur Lesestoff finden, sondern auch kostenlos selber Ebooks erstellen und veröffentlichen. Es kostet also nichts, dort seine eigenen Texte in „echte“ Ebooks zu konvertieren!

Mehr Informationen zu Ebooks auf Bookrix
Hallo Zusammen,

Sony bietet ab sofort eine Million Google ebooks in seinem Onlinestore an. Die Bücher sind am Rechner lesbar, aber auch auf die Sony eReader übertragbar. Allerdings nur die Modelle PRS-505 und PRS-700.

Weiteres gibt´s hier: http://www.internetworld.de/Nachrichten/Unternehmen/Eine-Million-Google-E-Books-fuer-Sonys-Reader

Gruß vom See

Klaus
Pocketbook 360° steht kurz vor dem Verkaufstart!

Technische Daten für Pocketbook 360°:
•Betriebsystem Linux 2.6 OS
•Prozessor 400MHz
•RAM 64 MB
•Display 5†Eink® Vizplex, 600x800, 166 dpi, B&W
•Akku Li-Polymer (1000 mAh)
•8 000, für bis zu 8000 Seiten, pro Akkuladung
• microSD, SDHC-Karte bis 4GB
• Formate: FB2, TXT, PDF, DJVU, RTF, HTML, PRC, CHM, EPUB, DOC, JPEG, BMP, GIF
• 3D-Accelerometer/integrated 3D accelerometer for automatic orientation detection (automatische Wechsel der Seitenorientierung)
• Abmessungen: 118 х 140 х 12 mm, (ohne Deckel - 118 х 140 х 10 mm)
• Gewicht (mit Deckel): ca. 180 g (ohne Deckel ca. 150 g)

Weitere Features:
- Deutsches Menü
- Ordnerverwaltung
- Laufschrift Nachrichtendienst (RSS)
- Favoriten. Möglichkeit, die am häufigsten gebrauchten Bücher hinzuzufügen.
- Notizen. Sie können den ausgewählten Teil eines Buches in einem separaten Notizbuch speichern.
- Linkwechsel. Einige Bücherformate ermöglichen Ihnen einen schnellen Linkwechsel innerhalb des Buches.
Seitenwechsel. Schnelle Auswahl der gewünschten Seite.
Schneller Zugriff auf zwei kürzlich benutzte Bücher.
- Schnelles Umschalten zwischen den Büchern innerhalb der Liste der 10 zuletzt benutzten Bücher, Rückkehr zum Hauptmenü nicht notwendig.
Lesezeichen. Sie können bis zu 30 Lesezeichen in jedem Buch machen.
- Suche. Sie können schnell die gewünschten Wörter oder Wortteile im Buchtext finden.
- Wörterbuch. Sie erhalten die Ãœbersetzung eingetippter Wörter mit Hilfe installierter Wörterbücher (Einfügen von neuen Wörterbüchern ist auch möglich!).
- Virtuelle Tastatur für die Eingabe des Textes bei der Suche und bei der Wörterbuchbenutzung.

Einstellungen:
- automatische/manuelle Buchdrehung
- Maßstab. In den Büchern der DjVu und PDF-Formate können Sie die Seitengröße ändern.
- Schriftart- und Schriftgrößenänderung. Bei den Büchern in den FB2, TXT, RTF, HTML, DOC, CHM.
- Formaten, der PDF-Datei in "Reflow", können Sie die günstigsten...
Hallo Zusammen,

Gemäss eines Artikels von Internet World Buisiness will Google in den E-Book. Es scheint also, dieses Jahr steht voll im Zeichen des elektronischen Buches.

http://www.internetworld.de/Nachrichten/E-Commerce/Steigt-Google-in-den-E-Book-Markt-ein
Interead bringt seinen ersten EBook Reader heraus. Er wird Cool-er heissen, in zahlreichen Farben erhältlich sein und ähnelt irgendwie sehr dem Ipod-Look von Apple (im positiven Sinne).

Er wird ab dem 29. Mai 2009 verfügbar sein und 225 Euro kosten.

Hier schon einmal der Link zu der Webseite des Herstellers:

http://www.coolreaders.com/

Ihr könnt wie immer in unserem EBook Reader Kategorie darüber diskutieren:

cool-er-image.jpg
Bookeen bringt im Juni 2009 einen neuen EBook Reader auf den Markt. Das Modell wird Bookeen Cybook Opus heissen. Es wird von der Größe in eine Hand passen und in der Hosentasche leicht verstaubar sein.

Der Bookeen Cybook Opus wird 1 GB internen Speicher und einen Bildschirm mit 200dpi Auflösung besitzen. Aufgrund eines Bewegungssensor, kann der Bookeen Cybook Opus von Hoch- auf Querfrmat automatisch umschalten und die Seiten können auch mit einer Bewegung geblättert werden.

Vom Gewicht her ähnelt der Bookeen Cybook Opus eher einem Handy, obwohl er ein 5 Zoll großes Display besitzt.

Bildschirm Bookeen Cybook Opus

* 5-Zoll (diagonal) E Ink® Electronic Paper Display
* 600x800 Pixel Auflösung mit 200 ppi
* 4 Graustufen

Größe und Abmessungen Bookeen Cybook Opus

* Höhe: 151 mm ( 6 inches)
* Breite: 108 mm (4.2 inches)
* Tiefe: 10 mm (0.4 inch)
* Gewicht: 150g (5.3 ounces)

Kapazität Bookeen Cybook Opus

* 1GB flash drive

Input und output

* Micro SD slot
* Mini USB port

Externe Knöpfe

* On/Off
* Reset
* 5-Wege Navigation
* Menu Knopf
* Zurück Knopf
* Seite vorwärts/ Seite zurück
* G-Sensor für Bewegungserkennung

Batterie und Akkudauer Bookeen Cybook Opus

* Wiederaufladbare Batterie (Li-Polyner, 1000mAh)
* 8.000 Seiten / 14 Tage

Unterstütze Formate

* Adobeâ„¢ ePUB/PDF
* HTML
* TXT
* PalmDoc
* JPG, GIF, PNG

Preis: 249 Euro

Die technischen Daten des Bookeen Cybook Opus findet Ihr auch in unserer Martübersicht. Wer ihn hat, sollte schnellstmögich auch dort sein Review für die anderen schreiben:

Und in unserem EBook Reader Kategorie darf natürlich nach Herzenslaune über den Bookeen Cybook Opus diskutiert werden: